Galerie Deckböcke    
Home Nach oben   

Home
Rasseinformation
Zum Betrieb
Aktuelles
Verkaufsangebote
Tiere
Gesundheit
Abc der Texelzucht
Service-Angebote
Gästebuch

 

Nach oben

Damit sie sich eine Vorstellung davon machen können welche Genetik sich in meiner Herde wieder findet habe ich hier die zuletzt eingesetzten Böcke mit ihren Leistungsdaten aufgelistet:

Galerie Deckböcke

Baron  SH018107

Viktor  SH016794 

Casimir  SH017498

Zuchtindex alt

 120

130 170
Bewertung B/W/E 7/7/7  8/8/8 8/8/8
NKP F/S* TZ 368 US 42/06

105/103/111/106

TZ 448  US 33/03
SGT ARR/ARR  G1

ARR/ARQ G2

ARR/ARQ G2
Prämierungen* ZW ++++ DR++SIa++ ZW +++
Geboren 08.02.2001 29.03.1998 14.02.2002
Gewicht kg/Monate 145 /42 160/56 77/05

Emil  ST051550

Vito  RH006744

Hüne  RPB00HU23 

Zuchtindex 116 139 154
Bewertung B/W/E 7/7/7 9/8/8 8/8/7
NKP F/S* TZ 381 TZ 377 TZ 519
SGT ARR/ARR  G1 ARR/ARR  G1 ARR/ARR  G1
Prämierungen* ZW DR + E
Geboren 28.02.2005 16.02.2004 16.12.2004
Gewicht kg/Monate 97/14 73/6 124/18

Ulf  DE010510104744

Loris  DE010510188894
Florian  DE010110010142
Zuchtindex alt 121 137

 157

Zuchtwerte BLUP 2014* R 96
E 96/98/93
R 104
E 103/110/112
F 98/100/101
R 97
E 110/102/107
F 104/102/99
Bewertung B/W/E 7/7/7  8/7/8 7/8/7
NKP F* TZ443 US 29/8 TZ 474 US 33/5 TZ 481 US 37/08
SGT ARR/ARR  G1 ARR/ARR G1 ARR/ARR  G1
Blindfaktor nicht bekannt MOC G/C   I-Scan carrier MOF G/G I-Scan clear
Prämierungen* ZW+Id ZW +Id ZW B Ib
Geboren 31.01.2007 14.02.2009 08.03.2006
Gewicht kg/Monate 40/3 76/6 115/18 69/4  151/28

Gerd  KL020127

Stan  DE010510342189
KunoDE010110028780
Zuchtindex alt 155   
Zuchtwerte  BLUP (SH):   Fleisch: 138 Fruchtbarkeit: 136
131 182
Zuchtwerte BLUP 2014*   R 106
E 113/101/99
F 94/101/102
R 117
E 89/107/99
F 94/112/101
Bewertung B/W/E 8/7/7 7/8/8 9/8/8
NKP F* TZ360 US -/- TZ412/ US 34/4 TZ484 US 35/10
SGT ARR/ARR  G1 ARR/ARR  G1 ARR/ARR  G1
Blindfaktor MOF G/G I-Scan clear MOF G/G I-Scan clear MOF G/G I-Scan clear
Prämierungen* DR Ia AS ZW ZW +Ic
Geboren 14.01.2005 14.02.2011 12.01.2007
Gewicht kg/Monate 76/7 46/3  76/6 95/6  135/17  154/30

Perseus DE010510336085

Advant  DE010510342052
 
Zuchtindex alt 142 134
 
 
Zuchtwerte BLUP 2014* R 118
E 106/128/114
F 107/106/104
R 101
E 118/106/99
F 93/94/103
 
Bewertung B/W/E 9/7/7 8/9/8  
NKP F* TZ424 US 31/3 TZ435/ US 32/3  
SGT ARR/ARR ARR/ARR  G1  
Blindfaktor MOF G/G I-Scan clear MOF G/G I-Scan clear  
Prämierungen* ZW Id ZW  
Geboren 12.02.2010 28.01.2010  
Gewicht kg/Monate 57/4 142/40 50/4  72/7  136/19/  

B=Bemuskelung W=Wolle  E=Äußere Erscheinung  TZ=Tagezunahme  US= Ultraschall Muskel/Fett  SGT=Scrapiegenotypisierung

*Zeichenerläuterung: NKP F/S=Nachkommenprüfung Feld/Station  SGT=Scrapiegenotypisierung E= Einling, ZW= Zwilling, DR=Drilling, +Prämiert auf einer Landesschau, S=Sieger auf einer Landesschau Ia=Klassensieger auf einer Landesschau AS=Auktionssieger
Relativzuchtwerte BLUP: R= Reproduktion E=Erscheinung (Wolle/Bemuskelung/Äußere Erscheinung) F=Fleischleistung (Tagezunahme/ US-Fett/US-Muskel)

 

Besonderheiten und Stärken

  • Baron war ein Bock mit hervorragender Bemuskelung bei überdurchschnittlicher Länge und überaus korrektem Fundament. Als "Kotelettbock" bei der Ultraschalluntersuchung der Rückenmuskulatur hatte er 42 mm Rückenmuskeldicke und nur 6mm Fettauflage bei nur 66kg Gewicht. Sein Vater "Bernhard"  wurde prämiert auf der Bundesschau 2003 in Leipzig.
  • Viktor war ein Bock von weit überdurchschnittlichem Rahmen und Gewicht. Daneben war er positiv geprüft in allen Merkmalen der Fleischleistungsprüfung auf Station. Seine Mutter war Bundessiegerschaf.
  • Emil war ein überaus korrekter Bock mit rassetypischem exzellentem Fundament . Seine Mutter war Siegerschaf auf einer Landesausstellung.
  • Hüne war ein Bock mit einer enormen Länge und Breite bei sehr guter Bemuskelung und schmalem langen Kopf. Er verfügt zudem über eine sehr ausgeglichene Wolle. Als Lammbock und Jährlingsbock überzeugte er zudem durch seine enormen Zunahmen. Seine Mutter war mit neun Jahren (9/9/15/13) immer noch aktiv im Zuchtgeschehen und ist eine Enkelin von Zampel (Siegerbock Bundesschau).
  • Ulf war ein sehr typvoller wuchtiger Texelbock mit einer feinen ausgeglichenen Wolle.
  • Loris stammt auch von einem französischem Vater mit enormer Fruchtbarkeit (Vatersmutter 5/4/10) einer fleischbetonten Linie. Auch mütterlicherseits ist er bester Abstammung. Seine Mutter wurde auf der Bundesschau in Wüsting 2008 Ic prämiert und seine Großmutter war dort Bundessiegerschaf! Insgesamt ist er ein sehr ausgewogener Bock mit sehr guter Bemuskelung, gutem Fundament, feiner Wolle mit festem Griff und einer ausgeprägten rassetypischen Erscheinung bei mittlerem Rahmen und schmalem Kopf.
  • Florian beeindruckte zum einen durch seine enorme Gewichtszunahme (Zwilling aus einer Erstlingsmutter, der Bruder war auch zur Auktion) als auch durch seine hervorragende Bemuskelung (vor allem an der Keule) bei überdurchschnittlicher Länge und großem Rahmen. Hierbei zeigt er auch ein überaus korrektes starkknochiges Fundament und einen relativ kleinen schmalen Kopf. Im ganzen wirkte er wie ein holländischer Typ - nur in groß! Seine beiden Großväter stammen aus Frankreich und bringen damit "frisches Blut" in die Zucht. Das mit 38 mm Rückenmuskeldicke und 8 mm Fettauflage (bei 69kg Gewicht) recht gute Ultraschallergebnis bestätigte er bei seinen Nachkommen durch eine gute Bemuskelung bei geringer Verfettungsneigung.
  • Gerd steht ebenso für den typvollen Texel: Sein enorme Muskelfülle spiegelt sich in Breite wieder. Exzellentes Fundament,  starke Herztiefe  bei einer perfekten Oberlinie und einer sehr guten Länge. Seine aktuellen (2010) BLUP Zuchtwerte (ermittelt durch direkte Nachkommen und sonstige Verwandte) sprechen für sich: 138 in der Fleischleistung und 136 bei der Fruchtbarkeit! Leider ist er verunglückt und brach sich kurz nach Ende der Maedi-Quarantäne das Ellbogengelenk.
  • Stan ist auch ein Bock mit einer sehr guten Bemuskelung und viel Pigment . Er trägt sehr viel englisches Blut, da über die Mutterseite sein Urgroßvater auch  ein Engländer war. Mit einem Rückenmuskel von 34,1 mm (Alters-, Gewichts- und Geschlechtskorrigiert 33,0 mm!) gemessen bei 46 kg Gewicht dürfte er zu den besten 1% seiner Rasse in Deutschland gehören. Er bekam im Sommer 2012 Hodenentzündung und konnte dann nicht mehr eingesetzt werden.
  • Kuno ist  ein extrem langer rahmiger Bock mit einer enormen Gewichtsentwicklung bei einer sehr guten Bemuskelung (Höchstnote 9) und einem starkknochigen Fundament. Er überzeugt dabei durch seine enorme Länge die seinesgleichen sucht. Auch er hat einen französischen Vater.
  • Perseus war ein glücklicher Notkauf im Jahr 2012. Groß und lang, sehr großrahmig, stark bemuskelt (Höchstnote 9) dazu mit einer sehr guten tiefen Innenkeule ausgestattet musste er Stan ersetzen, der wegen einer Hodenentzündung ausschied. Aus der Peter/Paquito-Linie stammend fußt er auf der Mutterseite auf französischem Blut (Frederic). Mit leichten Fundament- und Wollschwächen wurde er in 2012 sehr intensiv eingesetzt und musste in 2013 für Rolls Royce Platz machen. Betrachtet man seine BLUP-Zuchtwertschätzung von 2014 schneidet er allerbestens ab!
  • Advant ist ein Texelbock wie aus dem Bilderbuch: Sehr typvoll mit viel Pigment, rassetypischer Erscheinung mit ausgeprägter Bemuskelung in mittlerem Rahmen stehend, mit einer exzellenten Wolle und einem schmalem kleinen Kopf. Sehr korrekt in Bein und Zahn und trotz seiner weit überdurchschnittlichen Länge hat er auch eine perfekte Oberlinie. Als 50%iger Engländer geht er mutterseitig auf Eltorro (SH) zurück.

 

Home ] Nach oben ]

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: webm@texelschaf.de oder tragen Sie sich ins Gästebuch ein!
Copyright © 2003- 2014 Gerd Dumke  Hohe Strasse 17 D-51570 Windeck